Physiotherapie Sandra Steinhauer
Physiotherapie   Sandra Steinhauer

Sensorische Integrationstherapie

In der Sensorischen Integration (SI Therapie) spielt die Entdeckung des Gleichgewichts eine große Rolle.

Voraussetzung, dass sich unser Gleichgewichtssinn normal entwickelt, sind gesunde Organe. Das Sehen und vor allem das Hören dürfen nicht beeinträchtigt sein.

Wenn dies durch ärztliche Untersuchungen geklärt ist, kann es aber  trotzdem noch aufgrund gestörter Reizweiterleitung zu Problemen mit dem Gleichgewicht kommen.

 

Man geht davon aus, dass viele Kinder nicht in der Lage sind, das was sie hören, sehen oder fühlen angemessen einzuordnen und zu verarbeiten.

 

In der SI Therapie wird dem Kind geholfen seine Sinneseindrücke in das eigene Erleben zu integrieren und richtig nutzbar zu machen. Dabei lernt das Kind seinen Körper richtig kennen (Körperwahrnehmungsschulung). Schaukeln ist ein wesentlicher Bestandteil der Therapie.

 

Sensorische Integrationsstherapie wird auch von Ergotherapeuten angeboten, wobei Physiotherapeuten  und Ergotherapeuten andere Schwerpunkte in der Therapie setzten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie Sandra Steinhauer